Online-Anprobe

Kleidung, Brillen. Es gibt inzwischen Ansätze zur Online-Anprobe, oder auch virtuellen Anprobe, die über das Anzeigen des Produktphotos hinausgehen.

Die virtuelle Anprobe ist aber oft keine wirkliche Alternative zum Anprobieren der Kleidung zuhause. Viele Leute scheuen sich auch aus diesem Grund, Kleidung im Internet zu kaufen.

Wenn der Kunde Kleidung kauft, möchte er sehen ob die Hose oder der Pullover passen bzw. gefallen. Auf dem Monitor lassen sich die Farben schwer erkennen, die Konfektionsgrössen fallen verschieden aus. Daher möchte er sich meistens die Kleidung mit der Post zuschicken lassen, und zuhause ausprobieren, ob es passt und gefällt. Gegebenenfalls schickt er die Kleidung zurück.

Die Rückgabe wird ermöglicht durch das gesetzliche Rückgaberecht . Verschiedene Händler räumen erweiterte Möglichkeiten ein,

Manchmal erstatten Händler auch grundsätzlich das Rückporto.

Der Händler muss die damit verbundenen Kosten einkalkulieren. Die Online-Anprobe wäre fuer ihn daher eine Möglichkeit, Kosten zu reduzieren.

Der Kauf von Kleidung über das Internet ist insofern eine gute Möglichkeit, da dort die Produkte häufig günstiger wie im Einzelhandel sind.

Man kann zwar die Ware zwar nicht sofort anprobieren, aber kann inzwischen oft auf die Erfahrungen anderer Kunden zurückgreifen, zum Beispiel in Form von Kundenrezensionen. Daneben hat man die Möglichkeit sich auch weitergehend über ein Produkt zu informieren. Beispielsweise über die Produktionsweise eines Herstellers, die verwendeten Stoffe, und anderes.

Zurückschicken des Produkts ist ein nicht unerheblicher Aufwand, daher sind erweiterte Möglichkeiten einer virtuellen Anprobe auch aus Kundensicht wünschenswert,

Soweit soviel.

Impressum